• Neu
Riesen-Natternkopf Samen (Echium pininana) 2.5 - 1
  • Riesen-Natternkopf Samen (Echium pininana) 2.5 - 1
  • Natternkopf Blue Steeple Samen, Tower of Jewels
  • Riesen-Natternkopf Samen (Echium pininana) 2.5 - 4
  • Natternkopf Blue Steeple Samen, Tower of Jewels

Riesen-Natternkopf Samen (Echium pininana)

2,50 €

Riesen-Natternkopf Samen (Echium pininana)

Preis für packung von 5 Samen.

Echium pininana (Riesen-Natternkopf), span. Pininana, ist eine bis zu vier Meter hohe krautige Pflanze und eine der größten Echium-Arten. Sie war ursprünglich auf der Kanarischen Insel

Samen im Packung :
Menge

Gesamtwertung Gesamtwertung:

0 1 2 3 4
0/5 - 0 Bewertungen

Ansicht Bewertungen
0 1 2 3 4 0
0 1 2 3 0 0
0 1 2 0 1 0
0 1 0 1 2 0
0 0 1 2 3 0

  Add review Bewertungen anzeigen Bewertungen anzeigen

Dieser Artikel wurde verkauft

15
mal

Riesen-Natternkopf Samen (Echium pininana)

Preis für packung von 5 Samen.

Echium pininana (Riesen-Natternkopf), span. Pininana, ist eine bis zu vier Meter hohe krautige Pflanze und eine der größten Echium-Arten. Sie war ursprünglich auf der Kanarischen Insel La Palma endemisch.

Merkmale

Habitus

Die Pflanze bildet einen einzigen, bis zu 75 cm hohen, unverzweigten Stamm, auf dem die Blattrosette sitzt. Die Blätter sind eiförmig bis lanzettlich und werden bis 50 cm lang und 6–10 cm breit. Der Blütenstand wird bis zu 4 m hoch und ist durchblättert. Die Blüten sind bis zu 13 mm lang. Sie sind in der Regel blau bis blauviolett, seltener weiß mit blauen Adern.

Vorkommen und Verbreitung

Der Riesen-Natternkopf war ursprünglich endemisch auf der Kanaren-Insel La Palma. Er wächst dort in den Lorbeerwäldern im Nordosten der Insel an nur wenigen Standorten in etwa 600 m über Meereshöhe, z. B. Cubo de la Galga, Barranco des Los Tilos und Monte de Barlovento. Er ist dort selten. Inzwischen ist die Pflanze auch als Zierpflanze verbreitet. In wintermilden Regionen kann die Pflanze mit Nässeschutz sogar den Winter überleben. In Südengland z. B. ist die Pflanze vielerorts anzutreffen. Temperaturen bis –4° sollen ihr nichts ausmachen, doch ist eine Überwinterung in einem hellen frostfreien Gewächshaus sicherer.

Die Art bevorzugt halbschattige, relativ trockene Standorte auf durchlässigem Boden im Lorbeerwald. Der Boden darf jedoch nie ganz austrocknen. Die Art braucht bis zu vier Jahre, bis der Blütenstand ausgebildet wird. Nach der Blüte stirbt die Pflanze langsam ab und bildet reichlich Samen (meist mehrere hundert).

Gefährdung und Schutzmaßnahmen

Obwohl der Bestand dieser Art abnimmt, sind noch keinerlei konkrete Gefährdungssituationen bekannt. Diese Art ist in Spanien als besonders schützenswert eingestuft und kommt in verschiedenen Schutzgebieten vor.

Anzuchtanleitung

Vermehrung:

Samen

Vorbehandlung:

ca. 24-48 Std. im lauwarmen Wasser einweichen

Aussaat Zeit:

ganzjährig

Aussaat Tiefe:

Lichtkeimer! Nur auf die Oberfläche des Substrats streuen + leicht andrücken

Aussaat Substrat:

Kokohum, Kakteen- oder Anzuchterde + 2/3 Sand oder Perlite

Aussaat Temperatur:

ca. 20-23°C

Aussaat Standort:

hell + konstant leicht feucht halten, nicht naß

Keimzeit:

ca. 2-6 Wochen

Giessen:

in der Wachstumsperiode mäßig wässern

Düngen:

wöchentlich 0,2%ig oder Langzeitdünger

Schädlinge:

Spinnmilben > besonders unter Glas

Substrat:

Kakteen- oder Einheitserde + 2/3 Sand oder Perlite

Weiterkultur:

in tiefe Töpfe pflanzen, hell bei mind. 10-15°C + konstant leicht feucht halten

Überwinterung:

Ältere Exemplare können in milden Gegenden mit entsprechend Nässe- und Winterschutz ins Freiland gepflanzt werden. Kübelpflanzen hell bei ca. 5ºC und konstant leicht feucht halten.

T 5 EP
61 Artikel

USDA Hardiness zone

Anzahl der Samen in der Packung und Gramm?


Beachten Sie, dass überall dort, wo die Anzahl der Samen in Gramm angegeben ist, möglicherweise mehr oder weniger Samen in der Verpackung enthalten sind, da die Samen nicht die gleiche Größe und das gleiche Gewicht haben.

Wenn in Gramm angegeben, verliert die Anzahl der Samen an Relevanz und gibt nur die ungefähre Anzahl der Samen in der Packung an.

Zum Beispiel "Preis für eine Packung mit 50 (1 g) Samen." Sie kaufen also nicht die Anzahl der Samen, sondern das Gewicht.

Bewertungen Bewertungen (0)

Beyogen auf 0 Bewertungen - 0 1 2 3 4 0/5