Letzte Bestellungen

  •  
    Vladimir, Banja Luka, Bosnia and Herzegovina
  •  
    svetoslav, Sofia, Bulgaria
  •  
    UMUT, NICOSIA, Cyprus
  •  
    Christian, Nekarsulm, Germany
  •  
    Gert, Erding, Germany
  •  
    Marion, Königsfeld, Germany
  •  
    Anne Dorte Laub, Glostrup , Denmark
  •  
    pedro, Malaga, Spain
  •  
    Guillem, QUATRETONDA, Spain
  •  
    Unai, Zizur Mayor, Spain
  •  
    Igor, Futog, France
  •  
    aubugeau, Naintre, France
  •  
    Bruno, RETOURNAC, France
  •  
    Frederick, Lichfield, United Kingdom
  •  
    NIKOLAOS, Hydra, Greece
  •  
    Pallagi, Budapest, Hungary
  •  
    William, Dublin, Ireland
  •  
    Davide, Lurano, Italy
  •  
    Alessandra, Olbia, Italy
  •  
    Urban, St.Leonhard i.P., Italy
  •  
    Edgars, Gāršmuiža , Saulkrastu novads, Latvia
  •  
    Oleksii, Wernhout, Netherlands
  •  
    Rui, Porto, Portugal
  •  
    Uhl, sao martinho das amoreiras, Portugal
  •  
    Bosko, Dobrinci, Serbia
  •  
    Bosko, Dobrinci, Serbia
  •  
    Bandar, Burydah, Saudi Arabia
  •  
    john, visby, Sweden
  •  
    cuma, gaziantep , Turkey
  •  
    Justin, Annandale, United States

Karotten-Familie

42 Artikel gefunden

1 - 12 von 42 Artikel(n)
Möhre - Karotte Samen Nantes

Möhre - Karotte 11000 Samen...

Preis 9,00 €
,
5/ 5
<!DOCTYPE html> <html> <head> <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" /> </head> <body> <div id="idTab1" class="rte"> <h2><span style="font-size: 14pt;"><strong>Möhre - Karotte 11000 Samen Nantes</strong></span></h2> <h2><span style="color: #ff0000;"><strong><span style="font-size: 14pt;">Preis für packung von 11000 Samen (20g).</span></strong></span><span style="color: #ff0000;"><strong><span style="font-size: 14pt;"></span> </strong></span></h2> <div>Bekannte sehr gute früh- bis mittelfrüh reifende süße Karottensorte – zylindrisch, mittellang, rot-orange, recht schmaler Kern, zart und knackig.</div> <div> <div>Aussaat März bis Juli. Wenn Karotten mit einem Abstand von ca. 15-25 tagen gesät werden, verlängert sich die Erntezeit. Boden sollte nicht zu hart sondern leicht, durchlässig und Nährstoffreich sein. Düngen lieber mit Kompost, Misst währe bei Karotten eher ungünstig. Da Karotten einen hohen Kalibedarf haben ist eine verdünnte Beinwelljauche als Zwischendünger gut geeignet. Staunässe ist auch zu vermeiden. An der gleichen Stelle können Karotten 4-5 Jahre wachsen, gute Vorkulturen sind solche, die im Jahr zuvor viel Düngung erhalten haben, wie z.B. Kohl, Kürbisse, Gurken. Normaleweise werden Tomaten auch als eine gut gedüngte Vorkultur vorgeschlagen, da sie bei uns aber eher gemäßigt gedüngt werden, geben wir nicht dieser Empfehlung.</div> <div>Gute Mischkulturen sind der Porree, Knoblauch, Zwiebeln und Sellerie. In Mischkultur schützen sich die Pflanzen gegenseitig von verschiedenen Schädlingen und Krankheiten.</div> </div> </div> </body> </html>
P 124 (20g)
Möhre - Karotte Samen Nantes
  • Neu
20g - 14.000 Samen Danvers 126 Karottensamen 8.5 - 3

20g - 14.000 Samen Danvers...

Preis 8,50 €
,
5/ 5
<div id="idTab1" class="rte"> <h2><span style="font-size:14pt;"><strong>Danvers 126 Karottensamen</strong></span></h2> <h2 class="rte align_justify"><span style="font-size:14pt;"><span style="color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 14.000 Samen.</strong></span></span></h2> <p>Super widerstandsfähige Amerikanische Sorte (seit 1800) wenn es um Risse oder Spalten in der Wurzel geht. Wächst nahezu auf jedem Boden, also auch was für schwere Fälle. Diese Sorte hat ein tolles Aroma und einen sehr guten Ertrag. Am besten gedeiht diese Sorte wenn man Sie zwischen Zwiebeln pflanzt.</p> </div>
P 179 20g
20g - 14.000 Samen Danvers 126 Karottensamen 8.5 - 3
  • Neu

Möhre Little Finger Karottensamen

Möhre Little Finger...

Preis 1,45 €
,
5/ 5
<h2><strong>Möhre Little Finger Karottensamen</strong></h2> <h2><span style="color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 500 (0,4 g) Samen.</strong></span></h2> <p>Der kleine Finger ist eine Sorte von kleinen Möhren, sehr zart, Süss und schmeckend, die praktisch keinen Kern haben. Sie können frisch oder eingelegt auf den Tisch gebracht werden, ohne in Stücke geschnitten zu werden.</p> <p>Sie sollten geerntet werden, wenn sie 8cm lang sind und nicht dicker als 2cm.</p> <p>Da Karotten in jeder Größe essbar sind, können Wurzelfrüchte lange im Boden bleiben und bleiben dort süß und frisch. Sie können an Tag 55 mit der Ernte der kleinen Finger beginnen oder bis zu 80 Tage warten.</p> <p>Karotten sind ein kälteresistentes Gemüse, das 2 Wochen vor dem letzten Frost ausgesät wird.</p>
P 343
Möhre Little Finger Karottensamen
  • Neu
Möhre Karotte Mohrrübe Samen (14000 samen) Solar Yellow

Möhre Karotte Mohrrübe...

Preis 100,00 €
,
5/ 5
<div id="idTab1" class="rte"> <h2><span style="text-decoration:underline;"><em><strong>Möhre Karotte Mohrrübe Samen<span style="text-decoration:underline;"><em><strong> (14000 samen)</strong></em></span> Solar Yellow</strong></em></span></h2> <h3><span style="color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 14000 Samen.</strong></span></h3> <div>Eine neue, spätere Sorte für die Haupternte. Die hellgelben Möhren werden etwa 15 cm, sind sehr süß und schmecken so, wie eine Karotte schmecken sollte.</div> <div>Die <strong>Karotte</strong> (<em>Daucus carota</em> subsp. <em>sativus</em>), auch bezeichnet als <strong>Möhre</strong>, <strong>Mohrrübe</strong>, <strong>Gelbrübe</strong>, <strong>Gelbe Rübe</strong>, <strong>Rüebli</strong>, <strong>Riebli</strong> oder <strong>Wurzel</strong> ist eine Gemüsepflanze aus der Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Sie ist die nur in Kultur bekannte Form der Möhre (<em>Daucus carota</em>). Genutzt wird fast ausschließlich die Rübe. Die Masse der geernteten Karotten liegt etwa gleichauf mit der der geernteten Zwiebeln und damit an zweiter Stelle hinter der Masse der geernteten Tomaten.</div> <div> <div><strong>Bezeichnung und Wortherkunft</strong></div> <div>Die Bezeichnung Karotte oder Möhre für die Pflanze wie auch die Rübe ist regional unterschiedlich: In Nord- und Ostdeutschland überwiegt Möhre, wobei in den nördlichen und südlichen Bundesländern junge Rüben Karotten genannt werden; Sorten mit kleinen, kugelförmigen Wurzeln werden bundesweit als Karotten bezeichnet.[2] In Norddeutschland, vorzugsweise in Niedersachsen und Umgebung findet sich auf den Märkten und der Umgangssprache auch die Bezeichnung Wurzel (im Niederländischen wortel). Im Saterfriesischen heißt die Karotte auch Wuttel, während die Bezeichnung Räiwe eher für andere Arten gebraucht wird, z. B. für den Hederich (Räiwe / Wüülde Räiwe) oder die Steckrübe (Räiwe / Stäkräiwe). Im Badischen, Schwäbischen und Bairischen verwendet man oft den Terminus Gelbe Rübe, ebenso im Saarländischen und Pfälzischen, woraus sich dann Gelleriwe ableitet. In Österreich und Süddeutschland überwiegt im Hochdeutschen Karotte,[3] während in der Schweiz gebräuchliche Namen Rüebli (halblanger oranger Typ) und Feldrüebli (Gelbe Rübe) sind.</div> <div>Die Bezeichnung Karotte leitet sich wie auch die englische, französische und italienische Bezeichnung vom Lateinischen carota ab. Möhre enthält die auch in anderen germanischen wie auch in slawischen Sprachen und im Griechischen enthaltene Bezeichnung für Wurzel. Das Wort entwickelte sich über die alt- und mittelhochdeutschen Namen Mokra, Morke und More.</div> <div> <div><strong>Merkmale</strong></div> <div>Die Karotte ist eine zweijährige Pflanze. Im ersten Jahr bildet sie eine Blattrosette aus doppelt bis dreifach gefiederten Blättern und eine Pfahlwurzel aus. Diese verdickt sich im Laufe des Wachstums und wird so zum Speicherorgan. Im zweiten Jahr verlängert sich die Sprossachse, die Blattrosette wird aufgelöst, und es entsteht ein verzweigter, beblätterter blütentragender Spross.</div> <div><strong>Rübe</strong></div> <div>Die Wurzel (Rübe) speichert Reservestoffe. Sie besteht aus der Krone (Kopf), der Rinde (Bast), der Korkschicht, aus Adventivwurzeln und dem im Innern gelegenen Mark (dem Holzteil). Die meisten Inhaltsstoffe befinden sich in der Rinde. In der Züchtung wird daher seit jeher auf einen hohen Rindenanteil und einen kleinen, zarten Holzteil hingearbeitet. Im Mark, dem Zentralzylinder, befindet sich weniger Carotin, weshalb es heller als die Rinde ist, der Saccharose-Gehalt ist niedriger, der Nitrat-Gehalt höher. Die Rübe kann je nach Sorte lang, halblang, kurz, zylindrisch, kreisel- oder kegelförmig mit je spitzen oder stumpfen Enden sein. Farbvarianten sind hell- oder dunkelrot, orangefarben, weiß und violett. Die Färbung hängt von der Sorte, den Kulturbedingungen und der Witterung ab. Die Färbung geht auf Carotinoide, Anthocyane und Chlorophyll zurück.</div> <div> <div><strong>Generative Merkmale</strong></div> <div>Die die Blütenstände tragende Sprossachse, die sich im zweiten Jahr entwickelt, erreicht Wuchshöhen von bis zu 150 cm. Sie ist reich verzweigt. Im Juni werden die Doppel-Dolden gebildet. Die Blüten sind meist zwittrig und können auch steril oder teilsteril sein. Sie sind cremefarben. Es überwiegt Fremdbestäubung, die durch Insekten erfolgt. Die Bildung der Blütenstände kann auch bereits im ersten Jahr durch einen Kältereiz (Vernalisation) von 1 bis 10 °C nach der Jugendphase ausgelöst werden.</div> <div>Die Teilfrüchte sind länglich oval. Außen sind sie mit feinen Härchen besetzt. In Mitteleuropa reifen sie zwischen August und September. Das Tausendkorngewicht beträgt 0,8 bis 1,8 g.</div> <div><strong>Inhaltsstoffe</strong></div> <div>In der Tabelle rechts angegeben sind Durchschnittswerte, die je nach Kulturweise und Sorte stark abweichen können. Außer den angegebenen Werten ist der Carotingehalt (vorwiegend α- und β-Carotin, „Provitamin A“)[6][7] von Bedeutung, er ist der höchste unter allen Gemüsearten. Je nach Sorte und Anbaubedingungen liegt er zwischen 5 und 30 mg pro 100 g Frischsubstanz. Für den Geschmack verantwortlich sind neben dem Zuckergehalt die ätherischen Öle und Fruchtsäuren. Bei letzteren herrscht die Äpfelsäure vor, gefolgt von Citronensäure, Chinasäure, Bernsteinsäure und Fumarsäure.</div> <div><strong>Anbau</strong></div> <div> <div>Am besten wachsen Karotten in tiefgründigen, steinfreien Sandböden oder sandigen Lehmböden sowie auf Löß mit durchlässigem Untergrund. Der pH-Wert liegt optimalerweise zwischen 6,5 und 7,5. Der Anbau erfolgt von der gemäßigten Zone bis in subtropische Gebiete, die besten Erträge werden allerdings in kühleren Gebieten mit Tagesdurchschnittstemperaturen zwischen 16 und 18 °C erzielt. In der Fruchtfolge ist ein dreijähriger Abstand zu anderen Doldenblütlern zu beachten, bei Befall mit Nematoden auch länger.</div> <div>Als Vorfrüchte sind solche geeignet, die mit Stallmist gedüngt werden. Grund dafür ist, dass Ertrag wie Ertragssicherheit der Karotte wie auch der Inhaltsstoffgehalt besser sind, je höher der Gehalt an organischer Substanz im Boden ist. Gute Kombinationen in der Fruchtfolge ergeben sich mit Feldfutterpflanzen (mit Ausnahme von Luzerne und Rot-Klee als Wirte für Wurzelgallenälchen), mit Leguminosen und Kohl-Arten. Hinsichtlich des Nitratgehaltes ist Getreide eine gute Vorfrucht.</div> <div>Der Bedarf der Karotte an Stickstoff ist im Vergleich zu anderen Gemüsen sehr gering. Sie ist allerdings stark Kalium-bedürftig, gegen Kalkgaben ist sie empfindlich. Wichtige Mikronährstoffe sind Magnesium, Bor, Kupfer und Molybdän.</div> <div>Je nach der Entwicklungsdauer der Karotten und dem Erntetermin wird zwischen mehreren Anbauformen unterschieden:</div> <div>Frühmöhrenanbau mit 70 bis 90 Tagen</div> <div>Sommermöhren mit 110 bis 135 Tagen</div> <div>Spätmöhrenanbau mit 170 bis 220 Tagen</div> <div>Bei Frischmöhren überwiegt der Beetanbau. In Gebieten mit hohem Grundwasserstand wie in den Niederlanden werden die Karotten auf Dämmen angebaut.</div> <div>Nach ihrem Verwendungszweck wird unterschieden zwischen Karotten ohne Laub für den Frischverzehr, zur Lagerung und als Industrieware und Karotten mit Laub, die als Bundware dem Frischverzehr dienen. Übliche Bezeichnungen sind daher auch Industriemöhren, Lagermöhren, Wasch- und Bündelmöhren für den Frischmarkt. Sowohl Industriemöhren wie Möhren für den Frischverzehr werden heute in großflächigem Anbau erzeugt, der einen hohen Grad an Mechanisierung aufweist. Zur mechanisierten Ernte können zum Beispiel Siebkettenroder Verwendung finden, wie sie auch zur Kartoffelernte eingesetzt werden.[9]</div> <div>Die Karotte wird seit etwa 1900 intensiv züchterisch bearbeitet. Es gibt EU-weit rund 300 Sorten. Mithilfe der Hybridzüchtung wurden in den letzten Jahrzehnten besonders die Ausgeglichenheit der Wurzelform und -färbung und das Verhältnis Mark zu Rinde verbessert sowie der Zucker- und Carotingehalt erhöht.</div> <div>In der EU sind die Karotten nach Tomaten das mengenmäßig bedeutendste Gemüse mit einem Anteil von 8,2 % an der Gemüseproduktion (2006).[10] Die größten Anbauländer in der EU sind dabei Polen, das Vereinigte Königreich, Frankreich, Italien, Deutschland und die Niederlande.[11] Die weltweit wichtigsten Anbauländer sind China (8,4 Mio. Tonnen 2005), Russland (1,7 Mio. Tonnen), die USA (1,6 Mio. Tonnen) und Polen (0,94 Mio. Tonnen).</div> <div> <div><strong>Nutzung</strong></div> <div>Die Nutzung der Karotte als Gemüse ist recht vielseitig. Sie wird roh, gekocht, als Saft und konserviert verzehrt. Die Konservierung erfolgt dabei als Nass-, Gefrier- oder Sauerkonserve, als Saft oder als Trockenprodukt.</div> <div>Ernährungsphysiologisch wichtig ist dabei besonders der Carotingehalt, gefolgt von Vitamin C, Kalium und Eisen. Bedeutung hat die Karotte besonders in der Ernährung von Kleinst- und Kleinkindern sowie in der Diätküche. Karotten sind förderlich für die Blut- und Zahnbildung sowie für die natürliche Widerstandskraft gegen Krankheiten. Karottensaft wirkt regulierend auf die Magensaftabsonderung. Ihr Kaliumgehalt wirkt harntreibend. Karotten werden auch bei Verdauungsstörungen von Kleinkindern eingesetzt, die leicht stopfende Wirkung beruht auf dem hohen Pektin-Gehalt und den leicht bakteriostatisch wirkenden ätherischen Ölen. Wegen ihres hohen Carotingehalts wird der Karotte eine Verbesserung der Sehkraft zugesprochen.</div> </div> </div> </div> </div> </div> </div>
P 226
Möhre Karotte Mohrrübe Samen (14000 samen) Solar Yellow
  • Neu
Lunar White – weiße Möhre - Karotte Samen

Lunar White – weiße Möhre -...

Preis 1,55 €
,
5/ 5
<div id="idTab1" class="rte"> <h2><strong><em><span style="text-decoration:underline;">Lunar White – weiße Möhre - Karotte Samen</span></em></strong></h2> <h3><span style="color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 25 Samen.</strong></span></h3> <p>Eine tolle Neuzüchtung mit einem herrlich milden Geschmack. Die sogenannten "grünen Schultern" die oft beschrieben werden, sind einfach nur die Teile, die nicht von der Erde bedeckt und somit dem Licht ausgesetzt sind. Werden die Möhren so angehäufelt, dass die nicht heraus schauen, bleiben sie vollständig weiß. Lässt man sie ausreifen, wird sie bis zu 28 cm lang. Sie ist jedoch sehr gut geeignet, sie als sogenannt Baby-Karotte zu ernten. Dann ist sie zart und weich. Für Frühlings- und Sommeraussaat geeignet. Reifezeit: ca. 65 Tage.</p> <p><strong>Daucus carota</strong></p> </div>
P 236
Lunar White – weiße Möhre - Karotte Samen
  • Neu
Danvers 126 Karottensamen

Danvers 126 Karottensamen

Preis 2,50 €
,
5/ 5
<div id="idTab1" class="rte"> <h2><span style="font-size:14pt;"><strong>Danvers 126 Karottensamen</strong></span></h2> <h3><span style="color:#ff0000;font-size:14pt;"><strong>Preis für packung von 500 Samen.</strong></span></h3> <p>Super widerstandsfähige Amerikanische Sorte (seit 1800) wenn es um Risse oder Spalten in der Wurzel geht. Wächst nahezu auf jedem Boden, also auch was für schwere Fälle. Diese Sorte hat ein tolles Aroma und einen sehr guten Ertrag. Am besten gedeiht diese Sorte wenn man Sie zwischen Zwiebeln pflanzt.</p> </div>
P 179
Danvers 126 Karottensamen
  • Neu
Regenbogen Karotten Samen (Mischfarben)  - 2

Regenbogen Karotten Samen...

Preis 1,95 €
,
5/ 5
<h2><strong>Regenbogen Karotten Samen (Mischfarben)</strong></h2> <h2><span style="color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 25 Samen.</strong><strong><br /></strong></span></h2> <p>Eine fantastische neue Züchtung, die an die alten Sorten anschließt, die im 17. und 18. Jahrhundert auf den Märkten angeboten wurden. Diese konischen Wurzeln werden 21 bis 25 cm lang und sind von Regenbogen ffarben, die beim Kochen sogar noch kräftiger wird.</p> <p>Regenbogen Karotten hat einen wunderbar kräftigen geschmack und ist auch roh eine wahrer Leckerbissen. Diese Sorte eignet sich für die Frühaussaat. Reifezeit: 65-70 Tage</p>
P 175
Regenbogen Karotten Samen (Mischfarben)  - 2
  • Neu

Sorte aus Frankreich
Möhre - Karotte Samen Nantes

Möhre - Karotte 500 Samen...

Preis 1,35 €
,
5/ 5
<div id="idTab1" class="rte"> <h2><strong>Möhre - Karotte 500 Samen Nantes</strong></h2> <h2><span style="color: #ff0000;"><strong>Preis für packung von 500 (1g) Samen.</strong></span></h2> <div>Bekannte sehr gute früh- bis mittelfrüh reifende süße Karottensorte – zylindrisch, mittellang, rot-orange, recht schmaler Kern, zart und knackig.</div> <div> <div> <p>Aussaat März bis Juli. Wenn Karotten mit einem Abstand von ca. 15-25 tagen gesät werden, verlängert sich die Erntezeit. Boden sollte nicht zu hart sondern leicht, durchlässig und Nährstoffreich sein. Düngen lieber mit Kompost, Misst währe bei Karotten eher ungünstig. Da Karotten einen hohen Kalibedarf haben ist eine verdünnte Beinwelljauche als Zwischendünger gut geeignet.</p> <p class="">Staunässe ist auch zu vermeiden. An der gleichen Stelle können Karotten 4-5 Jahre wachsen, gute Vorkulturen sind solche, die im Jahr zuvor viel Düngung erhalten haben, wie z.B. Kohl, Kürbisse, Gurken. Normaleweise werden Tomaten auch als eine gut gedüngte Vorkultur vorgeschlagen, da sie bei uns aber eher gemäßigt gedüngt werden, geben wir nicht dieser Empfehlung.</p> </div> <div>Gute Mischkulturen sind der Porree, Knoblauch, Zwiebeln und Sellerie. In Mischkultur schützen sich die Pflanzen gegenseitig von verschiedenen Schädlingen und Krankheiten.</div> </div> </div><script src="//cdn.public.n1ed.com/G3OMDFLT/widgets.js"></script>
VE 110 (1g)
Möhre - Karotte Samen Nantes
  • Neu

Saatband Möhre - Karotte ’Nantes’

Saatband Möhre - Karotte...

Preis 1,90 €
,
5/ 5
<div id="idTab1" class="rte"> <h2><span style="text-decoration:underline;"><em><strong>Saatband Möhre - Karotte ’Nantes’</strong></em></span></h2> <h3><span style="color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 1 metar Saatband (ca. 75-100 Samen).</strong></span></h3> <div>Möhren brauchen keine Vorbereitung. Das Saatband ist gebrauchsfertig. </div> <div>Bekannte sehr gute früh- bis mittelfrüh reifende süße Karottensorte – zylindrisch, mittellang, rot-orange, recht schmaler Kern, zart und knackig.</div> <div><strong>Saatmethode</strong></div> <div>Säen direkt in den Erdboden, vorzugsweise in direkter Sonne, ab April bis einschließlich Juli. Lockern Sie die Erde bis mindestens 30 cm Tiefe. Stellen Sie am Anfang und am Ende der Saatreihe einen Stock auf und befestigen Sie hier zwischen eine Leine. Formen Sie mit einem Stockende eine Rille oder Furche entlang der gespannten Leine. Legen Sie das Saatband zwischen beide Enden der Stöcke in die Rille oder Furche und kürzen Sie das Saatband so, dass es genau zwischen die Stöcke passt. Schütten Sie vorsichtig mit den Fingern von den Seiten her die Erde von der Seite in die Rille auf das Saatband, so dass das Saatband höchstens 0,5 cm tief liegt. Drücken Sie die Erde leicht an und besprühen Sie die Erde mit Wasser. Nehmen Sie die Leine ab und stellen Sie ein Stecketikett mit dem Namen des Samen an den Anfang der Reihe. Mehrere Reihen im Abstand von 20 cm säen.</div> </div>
P 125
Saatband Möhre - Karotte ’Nantes’
  • Neu

Sorte aus Frankreich

Sorte aus Frankreich
Karottensamen Pariser Markt

Karottensamen Pariser Markt

Preis 1,95 €
,
5/ 5
<h2><strong>Runde Karotte&nbsp;Samen&nbsp;Karottensamen&nbsp;Pariser Markt - Historisches Gemüse</strong></h2> <h3><span style="color: #ff0000;" class=""><strong>Preis für packung von ca. 650 (1g) Samen.</strong></span></h3> <div>Feine Karotte mit Radieschenform. Erstmals um 1910 in Frankreich am Markt. Hat einen außergewöhnlichem, feinen Geschmack, reift sehr früh. Extrem robuste Sorte, auch für schwere Böden geeignet. Gut wüchsig mit reichem Ertrag. Ideal zum frischen Verzehr, zur Saftgewinnung oder als Tiefkühlkost.</div> <div>Unser Saatgut stammt aus sortenreiner Aufzucht. Wir verkaufen KEINE F1 Hybriden, sondern setzen ausschließlich auf vermehrungsfähige, altbewährte &amp; geschmackvolle Gemüse bzw. Kräuter Sorten !&nbsp;</div> <div>Herkunft : Frankreich</div> <div>Aussaat: März bis August im Freien</div> <div>Saattiefe: 1-1,5 cm</div> <div>Keimung: 14-20 Tage / 5-20 °C</div> <div>Kultur: Vereinzeln nach dem Aufgang auf 3-4 cm</div> <div>Abstand: 3-4 cm x 30-40 cm</div> <div>Ernte: 65 Tage</div><script src="//cdn.public.n1ed.com/G3OMDFLT/widgets.js"></script>
VE 17 (1g)
Karottensamen Pariser Markt
  • Neu

Diese Pflanze hat riesige Früchte
Riesen gelbe Möhre Karotte Samen  - 6

Riesen gelbe Möhre Karotte...

Preis 1,75 €
,
5/ 5
<h2><strong>Riesen gelbe Möhre Karotte Samen</strong></h2> <h2><span style="color:#ff0000;"><strong>Preis für packung von 150 (0,15 g) Samen.</strong></span></h2> <p>Riesenfrüchte sind durchschnittlich 400 g bis 1 kg schwer und 30-50 cm lang. Sehr süß mit mildem Geschmack und herrlich knuspriger Textur. Helle gelbe Farbe. Gute Wahl für Salate, Kochen, Dekorationen und jegliche Verwendung in der Küche.</p> <p>Die <strong>Karotte</strong> (<em>Daucus carota</em> subsp. <em>sativus</em>), auch bezeichnet als <strong>Möhre</strong>, <strong>Mohrrübe</strong>, <strong>Gelbrübe</strong>, <strong>Gelbe Rübe</strong>, <strong>Rüebli</strong>, <strong>Riebli</strong> oder <strong>Wurzel</strong> ist eine Gemüsepflanze aus der Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Sie ist die nur in Kultur bekannte Form der Möhre (<em>Daucus carota</em>). Genutzt wird fast ausschließlich die Rübe. Die Masse der geernteten Karotten liegt etwa gleichauf mit der der geernteten Zwiebeln und damit an zweiter Stelle hinter der Masse der geernteten Tomaten.</p> <div> <p><strong>Bezeichnung und Wortherkunft</strong></p> <p>Die Bezeichnung Karotte oder Möhre für die Pflanze wie auch die Rübe ist regional unterschiedlich: In Nord- und Ostdeutschland überwiegt Möhre, wobei in den nördlichen und südlichen Bundesländern junge Rüben Karotten genannt werden; Sorten mit kleinen, kugelförmigen Wurzeln werden bundesweit als Karotten bezeichnet.[2] In Norddeutschland, vorzugsweise in Niedersachsen und Umgebung findet sich auf den Märkten und der Umgangssprache auch die Bezeichnung Wurzel (im Niederländischen wortel). Im Saterfriesischen heißt die Karotte auch Wuttel, während die Bezeichnung Räiwe eher für andere Arten gebraucht wird, z. B. für den Hederich (Räiwe / Wüülde Räiwe) oder die Steckrübe (Räiwe / Stäkräiwe). Im Badischen, Schwäbischen und Bairischen verwendet man oft den Terminus Gelbe Rübe, ebenso im Saarländischen und Pfälzischen, woraus sich dann Gelleriwe ableitet. In Österreich und Süddeutschland überwiegt im Hochdeutschen Karotte,[3] während in der Schweiz gebräuchliche Namen Rüebli (halblanger oranger Typ) und Feldrüebli (Gelbe Rübe) sind.</p> <p>Die Bezeichnung Karotte leitet sich wie auch die englische, französische und italienische Bezeichnung vom Lateinischen carota ab. Möhre enthält die auch in anderen germanischen wie auch in slawischen Sprachen und im Griechischen enthaltene Bezeichnung für Wurzel. Das Wort entwickelte sich über die alt- und mittelhochdeutschen Namen Mokra, Morke und More.</p> <div> <p><strong>Merkmale</strong></p> <p>Die Karotte ist eine zweijährige Pflanze. Im ersten Jahr bildet sie eine Blattrosette aus doppelt bis dreifach gefiederten Blättern und eine Pfahlwurzel aus. Diese verdickt sich im Laufe des Wachstums und wird so zum Speicherorgan. Im zweiten Jahr verlängert sich die Sprossachse, die Blattrosette wird aufgelöst, und es entsteht ein verzweigter, beblätterter blütentragender Spross.</p> <p><strong>Rübe</strong></p> <p>Die Wurzel (Rübe) speichert Reservestoffe. Sie besteht aus der Krone (Kopf), der Rinde (Bast), der Korkschicht, aus Adventivwurzeln und dem im Innern gelegenen Mark (dem Holzteil). Die meisten Inhaltsstoffe befinden sich in der Rinde. In der Züchtung wird daher seit jeher auf einen hohen Rindenanteil und einen kleinen, zarten Holzteil hingearbeitet. Im Mark, dem Zentralzylinder, befindet sich weniger Carotin, weshalb es heller als die Rinde ist, der Saccharose-Gehalt ist niedriger, der Nitrat-Gehalt höher. Die Rübe kann je nach Sorte lang, halblang, kurz, zylindrisch, kreisel- oder kegelförmig mit je spitzen oder stumpfen Enden sein. Farbvarianten sind hell- oder dunkelrot, orangefarben, weiß und violett. Die Färbung hängt von der Sorte, den Kulturbedingungen und der Witterung ab. Die Färbung geht auf Carotinoide, Anthocyane und Chlorophyll zurück.</p> <div> <p><strong>Generative Merkmale</strong></p> <p>Die die Blütenstände tragende Sprossachse, die sich im zweiten Jahr entwickelt, erreicht Wuchshöhen von bis zu 150 cm. Sie ist reich verzweigt. Im Juni werden die Doppel-Dolden gebildet. Die Blüten sind meist zwittrig und können auch steril oder teilsteril sein. Sie sind cremefarben. Es überwiegt Fremdbestäubung, die durch Insekten erfolgt. Die Bildung der Blütenstände kann auch bereits im ersten Jahr durch einen Kältereiz (Vernalisation) von 1 bis 10 °C nach der Jugendphase ausgelöst werden.</p> <p>Die Teilfrüchte sind länglich oval. Außen sind sie mit feinen Härchen besetzt. In Mitteleuropa reifen sie zwischen August und September. Das Tausendkorngewicht beträgt 0,8 bis 1,8 g.</p> <p><strong>Inhaltsstoffe</strong></p> <p>In der Tabelle rechts angegeben sind Durchschnittswerte, die je nach Kulturweise und Sorte stark abweichen können. Außer den angegebenen Werten ist der Carotingehalt (vorwiegend α- und β-Carotin, „Provitamin A“)[6][7] von Bedeutung, er ist der höchste unter allen Gemüsearten. Je nach Sorte und Anbaubedingungen liegt er zwischen 5 und 30 mg pro 100 g Frischsubstanz. Für den Geschmack verantwortlich sind neben dem Zuckergehalt die ätherischen Öle und Fruchtsäuren. Bei letzteren herrscht die Äpfelsäure vor, gefolgt von Citronensäure, Chinasäure, Bernsteinsäure und Fumarsäure.</p> <p><strong>Anbau</strong></p> <div> <p>Am besten wachsen Karotten in tiefgründigen, steinfreien Sandböden oder sandigen Lehmböden sowie auf Löß mit durchlässigem Untergrund. Der pH-Wert liegt optimalerweise zwischen 6,5 und 7,5. Der Anbau erfolgt von der gemäßigten Zone bis in subtropische Gebiete, die besten Erträge werden allerdings in kühleren Gebieten mit Tagesdurchschnittstemperaturen zwischen 16 und 18 °C erzielt. In der Fruchtfolge ist ein dreijähriger Abstand zu anderen Doldenblütlern zu beachten, bei Befall mit Nematoden auch länger.</p> <p>Als Vorfrüchte sind solche geeignet, die mit Stallmist gedüngt werden. Grund dafür ist, dass Ertrag wie Ertragssicherheit der Karotte wie auch der Inhaltsstoffgehalt besser sind, je höher der Gehalt an organischer Substanz im Boden ist. Gute Kombinationen in der Fruchtfolge ergeben sich mit Feldfutterpflanzen (mit Ausnahme von Luzerne und Rot-Klee als Wirte für Wurzelgallenälchen), mit Leguminosen und Kohl-Arten. Hinsichtlich des Nitratgehaltes ist Getreide eine gute Vorfrucht.</p> <p>Der Bedarf der Karotte an Stickstoff ist im Vergleich zu anderen Gemüsen sehr gering. Sie ist allerdings stark Kalium-bedürftig, gegen Kalkgaben ist sie empfindlich. Wichtige Mikronährstoffe sind Magnesium, Bor, Kupfer und Molybdän.</p> <p>Je nach der Entwicklungsdauer der Karotten und dem Erntetermin wird zwischen mehreren Anbauformen unterschieden:</p> <p>Frühmöhrenanbau mit 70 bis 90 Tagen</p> <p>Sommermöhren mit 110 bis 135 Tagen</p> <p>Spätmöhrenanbau mit 170 bis 220 Tagen</p> <p>Bei Frischmöhren überwiegt der Beetanbau. In Gebieten mit hohem Grundwasserstand wie in den Niederlanden werden die Karotten auf Dämmen angebaut.</p> <p>Nach ihrem Verwendungszweck wird unterschieden zwischen Karotten ohne Laub für den Frischverzehr, zur Lagerung und als Industrieware und Karotten mit Laub, die als Bundware dem Frischverzehr dienen. Übliche Bezeichnungen sind daher auch Industriemöhren, Lagermöhren, Wasch- und Bündelmöhren für den Frischmarkt. Sowohl Industriemöhren wie Möhren für den Frischverzehr werden heute in großflächigem Anbau erzeugt, der einen hohen Grad an Mechanisierung aufweist. Zur mechanisierten Ernte können zum Beispiel Siebkettenroder Verwendung finden, wie sie auch zur Kartoffelernte eingesetzt werden.[9]</p> <p>Die Karotte wird seit etwa 1900 intensiv züchterisch bearbeitet. Es gibt EU-weit rund 300 Sorten. Mithilfe der Hybridzüchtung wurden in den letzten Jahrzehnten besonders die Ausgeglichenheit der Wurzelform und -färbung und das Verhältnis Mark zu Rinde verbessert sowie der Zucker- und Carotingehalt erhöht.</p> <p>In der EU sind die Karotten nach Tomaten das mengenmäßig bedeutendste Gemüse mit einem Anteil von 8,2 % an der Gemüseproduktion (2006).[10] Die größten Anbauländer in der EU sind dabei Polen, das Vereinigte Königreich, Frankreich, Italien, Deutschland und die Niederlande.[11] Die weltweit wichtigsten Anbauländer sind China (8,4 Mio. Tonnen 2005), Russland (1,7 Mio. Tonnen), die USA (1,6 Mio. Tonnen) und Polen (0,94 Mio. Tonnen).</p> <div> <p><strong>Nutzung</strong></p> <p>Die Nutzung der Karotte als Gemüse ist recht vielseitig. Sie wird roh, gekocht, als Saft und konserviert verzehrt. Die Konservierung erfolgt dabei als Nass-, Gefrier- oder Sauerkonserve, als Saft oder als Trockenprodukt.</p> <p>Ernährungsphysiologisch wichtig ist dabei besonders der Carotingehalt, gefolgt von Vitamin C, Kalium und Eisen. Bedeutung hat die Karotte besonders in der Ernährung von Kleinst- und Kleinkindern sowie in der Diätküche. Karotten sind förderlich für die Blut- und Zahnbildung sowie für die natürliche Widerstandskraft gegen Krankheiten. Karottensaft wirkt regulierend auf die Magensaftabsonderung. Ihr Kaliumgehalt wirkt harntreibend. Karotten werden auch bei Verdauungsstörungen von Kleinkindern eingesetzt, die leicht stopfende Wirkung beruht auf dem hohen Pektin-Gehalt und den leicht bakteriostatisch wirkenden ätherischen Ölen. Wegen ihres hohen Carotingehalts wird der Karotte eine Verbesserung der Sehkraft zugesprochen.</p> </div> </div> </div> </div> </div>
P 59 Y
Riesen gelbe Möhre Karotte Samen  - 6
  • Neu

Diese Pflanze hat riesige Früchte
Riesige Karotten Samen Purple Dragon 1.55 - 8

Riesige Karotten Samen...

Preis 1,55 €
,
5/ 5
<h2>Riesige Karotten Samen Purple Dragon</h2> <h2><span style="color:#ff0000;"><strong><strong>Preis für packung von 20 Samen.</strong></strong></span></h2> <p>RIESIGE Früchte haben ein Gewicht von 500 g bis 1 kg. Schneiden Sie es, zerkleinern Sie es und lieben Sie es. Diese herrlich süße Riesenmöhre hat die intensivste violette Farbe. Sie werden begeistert sein von dieser einzigartigen, aber leckeren Sorte mit ihrer violetten Farbe. Hat einen hohen Gehalt an Vitaminen und Antioxidantien.</p> <div><span>Bei der Karotte handelt es sich um ein Wurzelgemüse. Die Sorte Purple Dragon liefert dunkelviolette feste Karotten, die Sorte ist für frühe Aussaaten ab März bis Juli geeignet. Die Karotte schmeckt wunderbar süßlich aromatisch, und ist sehr lange haltbar. In feuchtem Sand eingeschlagen hält sie über den ganzen Winter. Diese Sorte ist sehr ertagreich, bildet viele große feste, knackige Karotten.</span></div> <div><span>Die Aussaat erfolgt von März bis Juli, sobald die Böden frostfrei sind an Ort und Stelle in Reihen mit ca. 40 cm Abstand. Der Boden sollte tiefgründig, locker und steinfrei sein. Sandiger Boden ist ideal. Nach ca. 3 Monaten erfolgt die Ernte.</span></div> <div><span>Die Aussaat Karotte erfolgt von März bis Juli, sobald die Böden frostfrei sind an Ort und Stelle in Reihen mit ca. 40 cm Abstand. Nicht zu dicht säen. Sobald die Pflanzen 3-4 cm groß sind, werden sie vereinzelt, so daß Zwischenräume von 8-10 cm entstehen. Der Boden sollte tiefgründig, locker und steinfrei sein, damit die Karotten nicht krumm wachsen. Sandiger Boden ist ideal. Karotten haben einen hohen Kalibedarf, vor der Aussaat entsprechend düngen. Samen immer gleichmäßig feucht halten. Bei starker Wasserzufuhr nach langer Trockenheit können Karotten platzen, deshalb immer für gleichbleibende Bodenfeuchtigkeit sorgen. Die Möhrenfliege, der schlimmste Schädling der Karotte bleibt in der Regel aus, wenn man die Karotte mit Zwiebeln in einer Mischkultur anbaut. Nach ca. 3 Monaten erfolgt die Ernte von dieser wunderbar aromatischen (süßlicher Geschmack) Karotte.</span></div>
P 59 P
Riesige Karotten Samen Purple Dragon 1.55 - 8
  • Neu